Band

Josef Buch

Bio

Josef Friedrich Buch wurde 1987 in Rostock geboren. Seinen ersten klassischen Gitarrenunterricht erhielt er am Alter von 8 Jahren. Mit 12 Jahren wurde sein Interesse für Rock und Jazz geweckt und Josef Buch spielte die kommenden Jahre in verschiedenen Bands unterschiedlicher Stile. Nach dem Abitur studierte Josef Buch an der Uni-Rostock zunächst für drei Semester Archäologie und Religion.

Studium

Von 2010 bis 2015 studierte Josef Buch erfolgreich den Studiengang „Pop/Weltmusik mit Klassik“ an der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Fach Gitarre. Hauptfachlehrer waren Uli Kringler und Andreas Gomoll für Pop/Jazz und Fingerstyle, sowie Heiko Ossig für Klassische Gitarre. In Workshops lernte er u.a. bei den Professoren Thomas Fellow und Stephan Bormann aus Dresden, sowie Fusion-Gitarrist Martin Miller, Bassist Childo Thomas, Pianist Jasper van’t Hof und Komponist Jacob Ter Verldhuis.

Projekte

Im Rahmen der „Festspiele Junger Künstler Bayreuth“ nahm Josef Buch 2012 an dem Projekt „Orient Meets Occident“ teil – mit Auftritten in Deutschland und einer einwöchigen Tour durch Tunesien. Die musikalische Leitung hatte der deutsch-bulgarische Musiker Dr. Vladimir Ivanoff (Sarband). Im Februar 2014 gewann Josef Buch mit vier Kommilitonen den Wettbewerb „HMT Interdisziplinär“ mit dem selbst-geschriebenen Musiktheater-Stück „Campagne, Baby“.

Zusammen mit Timo Bautsch gründete Josef Buch 2012 das Gitarren-Duo “Bautsch&Buch”, mit dem er unter anderem beim Jazzfestival “SeeMoreJazz” in Rostock spielte. Mit der Alternative-Rockband “TimmyBeTight” nahm Josef Buch am Landesrockfestival 2013 im Mau-Club teil. Highlights der Bands waren außerdem die Auftritte beim Campus Tag und dem Festival „Zuparken“ an der Ostsee.

Seit 2016 lebt und arbeitet Josef Buch in Leipzig.

Mehr über Josef Buch auf seiner Website.